Alle Beiträge von Götz Wintterlin

Fotokünstler mit eigenem Atelier mit Ausstellungs- und Verkaufsraum: Galerie Pixxl

Filmabend in der Galerie Pixxl

Am Samstag, 7. Juli 20 Uhr zeigen wir den Film  Der Clou.

In der Gauner Komödie  erzählt Regisseur George Roy Hill eine Geschichte über zwei Trickbetrüger. Chicago im Jahre 1936: Die USA hat sich immer noch nicht vollständig von der Wirtschaftskrise von 1929 erholt. In mitten dieser Krise, haben sich viele Gangs, korrupte Polizisten und die Mafia etabliert. Johnny Hooker (Robert Redford) versteht nichts vom Töten und verdient sich das Geld als Trickbetrüger. Als Johnny mit seinen Partner Luther Coleman (Robert Earl Jones) einen Mann um 11.000 $ erleichtert, ruft das den mächtigen Gangsterboss Doyle Lonnegan (Robert Shaw) auf den Plan. Der hereingelegte Mann war sein Laufbursche! Lonnegan lässt Luther töten und Johnny entkommt nur knapp seiner Rache. Kurz vor seinen Tod gab Luther Johnny den Rat, den Meister unter den Trickbetrüger Henry Gondorf (Paul Newman) aufzusuchen. Gemeinsam hecken sie einen Plan aus um sich an Lonnegan zu rächen… „Der Clou“ gewann 1974 stolze 7 Oscars. Unter anderem als bester Film.
FAZIT: Hills Gauner Komödie ist nicht umsonst für viele ein Kultfilm. Die drei Hauptfiguren passen sich in die Kulisse im verarmten Chicago perfekt ein und brillieren mit gekonnter Leistung und messerscharfen Dialogen. Der Stil (mit den Kapiteln und der Musik) ist einzigartig und einfach cool.

Freier Eintritt  Galerie Pixxl Brennerstraße 21 70182 Stuttgart, Tel. 017696199503

Zur Reservierung bitte auf den folgenden Link klicken und dann auf Neue Buchung. Nach Eingabe des Namens  die gewünschte Anzahl  Plätze buchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, diese Schaltfläche bitte ignorieren.  Die Zahl der verfügbaren Plätze wird angezeigt. Bitte nur noch über dieses System buchen! Dieser Link funktioniert ab sofort permanent für alle zukünftigen Veranstaltungen und kann auf dem PC gespeichert werden, z.B als Lesezeichen. Der Link kann auch gern an Interessierte weitergeschickt werden.

 

Filmabend in der Galerie Pixxl

Diesmal schon am Freitag!

Der Mann ohne Vergangenheit von Aki Kaurismäki

Mit der Tragikomödie präsentiert sich der kauzige Finne Aki Kaurismäki in Bestform. Das kleine Meisterwerk hat alles, was einen Kaurismäki-Film sehenswert macht: Melancholie, Dramatik und reichlich lakonischen Humor. „Der Mann ohne Vergangenheit“, der in Cannes den Großen Preis der Jury erhielt und beim Hamburger Filmfest mit dem Douglas-Sirk-Preis bedacht wurde, ist ein durch und durch typischer „Kaurismäki“. Nicht zum ersten Mal strandet ein Mann ohne Vergangenheit und scheinbar ohne Zukunft in einer fremden Stadt und muss sich mit dem Drama Leben auseinandersetzen. Aber ist der von Markku Peltola („Juha“, „Wolken ziehen vorrüber“) mit minimalistischem Einsatz, aber hocheffektiv gespielte Protagonist wirklich ein Verlierer? Trotz aller Trostlosigkeit, Tristesse und Depression gibt der Regisseur seinen Figuren einen Strohhalm voll Hoffnung und die kleinen Freuden, die sie nicht vollends am Leben verzweifeln lassen.

Freitag, 15. Juni 20 Uhr in der Galerie Pixxl Brennerstraße 21 70182 Stuttgart

Zur Reservierung bitte auf den folgenden Link klicken und dann auf Neue Buchung. Nach Eingabe des Namens die gewünschte Anzahl Plätze buchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, diese Schaltfläche bitte ignorieren. Die Zahl der verfügbaren Plätze wird angezeigt. Bitte nur über dieses System buchen! Dieser Link funktioniert permanent für alle zukünftigen Veranstaltungen und kann auf dem PC z.B als Lesezeichen gespeichert und gern an Interessierte weitergeschickt werden.

https://supersaas.de/schedule/Pixxl-Kino/Termine

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen,ebenso Film-Vorschläge und DVD’s/Bluerays, Mitarbeit in der Pixxl-Kino Filmgruppe und, ganz wichtig und hilfreich: weitere e-mail-Adressen für den Pixxl-Kino Verteiler. Bitte an goetzwintterlin@web.de

Öffnungszeiten der Galerie: Di. + Fr. 14 – 18 Uhr.   Galerie Pixxl Götz Wintterlin Brennerstraße 21 70182 Stuttgart http://www.galeriepixxl.com

Pixxl-Kino

Am Samstag, 2.Juni 20 Uhr zeigen wir „Z-Anatomie eines politischen Mordes“ von Costa Gavras.

Das Politkino der Gegenwart ähnelt in seiner Harmlosigkeit ein wenig einem Abend beim politischen Kabarett, bei dem sich ein schein-engagiertes Publikum von stilistisch eloquenten Conférenciers noch einmal die Meinung bestätigen lässt, die es ohnehin schon hatte. Dass es auch ganz anders, bissig, intelligent, unversöhnlich und formal wagemutiger geht, wird klar, wenn man sich mit dem Werk des legendären Regisseurs Costa-Gavras beschäftigt, dessen Meisterwerk „Z“ bis heute unerreicht ist im Olymp des Politthrillers. Mit aggressiver Dringlichkeit, klarer Rhetorik und enormer filmischer Intelligenz widmete er sich 1969 anhand des mutmaßlichen Mordes am Oppositionspolitiker Grigoris Lambrakis den Verbrechen der heraufziehenden griechischen Militärdiktatur. Dabei schleuderte er seinem Publikum einen wütenden Film entgegen, der sich noch heute wie eine Ohrfeige anfühlt; der verarbeitet und besprochen werden will.
Galerie Pixxl, Brennerstr. 21, 70182 Stuttgart

Buchung und Programmvorschau:

www.supersaas.de/schedule/Pixxl-Kino/Termine

Der Link darf gerne an Interessierte weiterverbreitet werden.

Freier Eintritt

Pixxl-Kino Special

Am Samstag, 19. Mai 20 Uhr zeigen wir „Das Salz der Erde“ über den Fotografen Sebastiao Salgado in der Galerie Pixxl, Brennerstr. 21, 70182 Stuttgart.

Der Film präsentiert Leben und Arbeit des weltberühmten Fotografen aus der Perspektive zweier Regisseure: der seines Sohnes Juliano Ribeiro Salgado, der seinen Vater in den vergangenen Jahren oft mit der Filmkamera begleitete, und der von Wim Wenders, Bewunderer von Salgados Fotokunst, selbst Fotograf und einer der großen Filmemacher unserer Zeit.

Buchung und Programmvorschau über:

www.supersaas.de/schedule/Pixxl-Kino/Termine

Der Link darf gerne an Interessierte weiterverbreitet werden.

Freier Eintritt.

 

 

Originelle Grußkarten für’s Neue Jahr

In der Galerie Pixxl gibt es verschiedene als Neujahrsgruß geeignete Postkarten aus eigener Herstellung im Format 12 x 17 cm in gewohnter Qualität für 2,50 €/Stck. (Auch im Versand zuzügl. Porto). Bestellungen über meine e-mail-Adresse.
Hier eine Übersicht der lieferbaren Titel. Es gibt auch Grußkarten zu anderen Anlässen: Umzug, Hochzeit, Geburtstag, Trauerkarten, …..
Nicht zu vergessen: Über 300 Karten mit meinen eigenen Bildern, die ständig in der Galerie vorrätig sind, außerdem große + kleine Formate, hochwertige Drucke von eigenen Dateien und die Schnäppchenkisten.

Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 01Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 02Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 03Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 04Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 05Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 06Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 07Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 08Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 09Katalog Neujahrsgruesse Einzelbild 10Neujahrsgruss-für-2012-fuer

Ausstellung „Viecher“ in der Galerie Pixxl

Hallo und guten Tag,

am Donnerstag, 6. Juli, 20.00 Uhr gibt es in der Galerie Pixxl die Vernissage zu meiner neuen Ausstellung mit dem Titel „Viecher“. Ich zeige auf meine Art mehr oder weniger liebevolle Fotografien von Tieren der näheren und weiteren Umgebung. Fans von rührseligen Tierdokus werden eher enttäuscht sein, es wird aber auch richtig schöne Bilder geben.

 Stuttgart-2013-Enten-am-Bär.jpg

 Dauer der Ausstellung bis  22.09.2017, jeweils Do. und Fr. 14 – 18 Uhr.

 Herzliche Grüße        Götz Wintterlin

 Galerie Pixxl Brennerstr.21 70182 Stuttgart – Bohnenviertel Tel. 017696199503 goetzwintterlin@web.de

Diese Einladung kann gern weitergegeben werden.  

LaPlapperPapp Die letzte Vorstellung

Hallo und guten Tag,

50 Jahre lang hat Anni Weigand mit ihrem Stabpuppentheater „LaPlapperPapp“ im Werkstatthaus Ost in Stuttgart die Zuschauer verzaubert . Bei der unwiderruflich letzten Vorstellung am 22. Juli 2016 konnte ich fotografieren. Meine knapp 30 Bilder von diesem einen Abend zeige ich in der Galerie Pixxl. Wenn alles wie geplant klappt, wird Anni zur Vernissage persönlich anwesend sein und einige ihrer Puppen mitbringen.

Zur Vernissage am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 19.00 Uhr lade ich ganz herzlich ein. Die Ausstellung ist bis Freitag, 27. Januuar 2017 jeweils Donnerstag und Freitag von 14 – 18 Uhr, nach Vereinbarung und während der Woche meist am Nachmittag geöffnet.

Diese Einladung kann gern an Interessierte weitergegeben werden.

Götz Wintterlin   Galerie Pixxl, Brennerstraße 21, 70182 Stuttgart – Bohnenviertel, Tel. 017696199503.

Gefällt mir – Best of 1989 bis 2015. Fotografien von Götz Wintterlin

Zu meiner neuen Ausstellung freue ich mich auf zahlreichen Besuch. Ich zeige eine Auswahl meiner besten Bilder seit 1989. Die Einladung kann gern auch weitergegeben werden.

Ende der Ausstellung: 2.04.2016. (Zur Langen Nacht der Museen geöffnet!)

Achtung, geänderte Öffnungszeiten:   Donnerstag und Freitag

14 – 18.00 h und nach Vereinbarung. Mobil: 017696199503.

Stuttgart-2015-Karstadt-03
Stuttgart 2015 Karstadt 03

Ausstellung ansehen